StartseiteBrandschutztoreHubstaffeltoreBrandschutz-Hubstaffeltor EI30 Firewall®

Das leichteste EI30-Tor auf dem Markt dank innovativer Isoliermaterialien.

Das Brandschutz-Staffeltor „Firewall“ verschwindet fast unsichtbar über der Zwischendecke. Es benötigt wenig Platz und stellt wegen seines unglaublich geringen Gewichts kaum Anforderungen an die Statik der es tragenden Wände oder Decken. Die großflächigen Sektionen können gestaltet werden mit Farbe oder Klebefolie. Auf Wunsch auch dichtschließend (Sa) oder als Version mit Rauchschutz S200 erhältlich. Das Hubstaffeltor hat seine Robustheit in einem Dauerfunktionstest über 200.000 Zyklen bewiesen.

  • Effertz - Brandschutz-Hubstaffeltor
  • Effertz - Brandschutz-Hubstaffeltor
  • Effertz - Brandschutz-Hubstaffeltor

Hubstaffeltor EI30 Firewall T305

feuerhemmend EI 30-C5 nach EN 1)3501-2 und EN 16034. Dauerfunktionsfähigkeit: 200.000 Zyklen (C5). Erfüllt die zutreffenden Sicherheitsanforderungen für Tore nach Produktnorm EN 13241. Leistungserklärung und CE-Kennzeichnung des Herstellers nach EU-Bauprodukteverordnung.

  • Einwandiges Torblatt aus Brandschutzelementen in Leichtbauweise. Oberfläche: Rohoberfläche der Brandschutzplatten.
  • Selbstüberwachende Schaltleiste an der Schließkante, Signalübertragung per Funk.
  • Führungen mit Brandschutzverkleidung.
  • Stahlteile verzinkt bzw. mit einmaligem Grundanstrich.
  • Brandschutzantrieb, Drehstrom 400 Volt. Integrierte Fliehkraftbremse zur Begrenzung der Schließgeschwindigkeit im Auslösefall auf ca. 15 cm/s.
  • Stromlose Selbstschließung unter Eigengewicht, so dass das Tor auch bei Strom- und Steuerungsausfall sicher schließt („Gravity Fail Safe“).
  • Antriebskette mit mindestens 6-facher Sicherheit.
  • Bauartgenehmigte Feststellanlage mit integrierter 24 V DC Akkuversorgung zum Funktionserhalt bei Stromausfall.
  • Optische Rauchmelder. Anzahl entsprechend DIBt-Richtlinien.
  • Optisch-akustischer Signalgeber, der im Auslösefall anspricht (nach EN 12604).
  • 1 Stück Druckknopf-Handauslöser.
  • 1 Stück Schlüsselkontaktschalter (einschließlich provisorischem Profilhalbzylinder).
  • Totmannschaltung ab.
zurück zur Übersicht Hubstaffeltore